STERY2000

STERY2000

Computergesteuerter horizontaler Sterilisator-Autoklav zur Wärmebehandlung und zum Kochen von Lebensmitteln.
Ideal für Metzgereien, Laboratorien zur Herstellung von Lebensmitteln, professionellen Küchen, Gastronomiebetrieben usw.

  • Sterilisieren bis 135°C mit automatiche Berechnung des Algorithmus F0, F100 und F71.
  • Sterilisieren bis 135°C mit manueller Einstellung der Parameter Zeit und Temperatur.
  • Dünsten mit Dampf bei Überdruck bis 135°C.

STERY2000 ermöglicht:

  • Es ermöglicht das Sterilisieren von jedem in hitzebeständigen Behältern abgepackten Lebensmittelprodukt, wie Würstchen, Gulasch, Suppen, Fertigsoßen, Soßen und Pasteten, in Essig oder Öl eingelegte Speisen, Bier- und Weingelee, Fleisch und Fisch im allgemeinen, Marmeladen, Chutney, Desserts, Cremes, Säfte, Dressings, usw.
  • Dampfkochen mit Druck als auch mit Luftdruck, jedes Lebensmittel wie Fleisch, Fisch wie Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte usw.

STERY2000 ist die ideale Anlage zur Sterilisation von eingepackten Lebensmitteln, zum Dampfkochen eines jeden beliebigen Produkts. Komplett aus Edelstahl ist diese Anlage funktionell und intuitiv; die Qualität seiner Bauweise respektiert die hohen Standards, die schon immer von Frigojolliinox eingehalten werden.

2000 entstanden, um kleinen und mittleren Firmen einen Autoklav zur Sterilisation mit den Dimensionen eines vertikalen aber mit allen Vorteilen eines horizontalen bieten zu können.

Das Heizungssystem, schnell und technologisch auf dem neuesten Stand, die energetische Effizienz, die Einfachheit der Anwendung der Lade- und Abladevorgänge, die Schnelligkeit der Prozesse und alle Systeme, die technisch auf dem neuesten Stand sind, sind nur einige Eigenschaften dieser Anlage.

Im Lauf der Jahre haben die andauernden ingenieurtechnischen Nachforschungen und die ständige Weiterentwicklung der Anlage STERY2000 zu einem höheren Stand, im Vergleich zu anderen Autoklaven der gleichen Tragweite, gebracht.

Es bietet ein Touchscreen Bedienungsfeld mit smart control Funktion, die es ermöglicht die Anlage zu kontrollieren und jederzeit und überall mit der Anlage zu interagieren.

Die Möglichkeit eine FDA Zertifizierung zu erhalten, ermöglicht es, die eigenen Verkaufsgrenzen auch auf den amerikanischen Markt auszudehnen.

  • System zur Sterilisation in gesättigtem Dampf oder Wasser (HACCP Normen) bis 135°C.
  • Dampfkochsystem bis 135°C.
  • Automatisches System zum Druckausgleich, um ein versehentliches Öffnen des Behälters zu vermeiden und den Gebrauch eines jeden hitzebeständigen Materials zu ermöglichen.
  • Automatisierungssystem über PLC Siemens®, grafisches 7” Touchscreen Display und Bedienungssoftware zur kompletten Kontrolle des Arbeitsprozesses mit manueller oder automatischer Einstellung, den Algorithmen F folgend oder indem man die Parameter Zeit/Temperatur eingibt.
  • Integrierter FJ Datenlogger mit Berechnung und Visualisierung in Echtzeit der Werte F0, F100 und F71 bezüglich der Sterilisation und Speicherung der ausgeführten Arbeitszyklen in den letzten 7 Tagen.
  • USB-Interface zur Übertragung der Prozessdaten auf USB-Stick.
  • Heizungssystem mit Heizkessel zur Herstellung von gesättigtem Dampf, eingegliedert im Monoblock, mit automatischer Bedienung mit hoher Energiewirksamkeit.
  • Automatisches Kühlsystem mit Wasserzerstäuber, mit hoher Wirksamkeit und niedrigem Verbrauch, um ein Produkt von hoher Qualität zu garantieren und die Arbeitsprozesszeiten zu verkürzen.
  • Automatisierungs- und Kontrollsystem, um das Bedienen in absoluter Sicherheit mit automatischen Elektroventilen zu garantieren.
  • Fernbedienungssystem über Smartphone, Tablet und PC.
  • System zum Herunterladen von neuen Software-Updates und für die Telefonbetreuung.
  • Bereit für die FDA-Zertifizierung.
  • Lade- und Abladesystem über Rollwagen mit abbaubaren und regulierbaren Ebenen.
  • Puffereinspeisungssystem zur Vermeidung der Blockade des Arbeitszyklus nach kurzen Unterbrechungen der Stromzufuhr.
  • Stützrollensystem aus Edelstahl, um die Positionierung und Reinigung nach CEI-Normen zu vereinfachen.
TypologieHorizontal
KonstruktionEdelstahl AISI 304/316
Kapazität Wanne370L
Kapazität Dosen von 350gr250St.
Dimensionen150x150x180
HeizungssytemEingebauter Dampferzeuger mit elektrischen Widerständen
Typologie SterilisationIn gesättigtem Dampf
VersorgungStrom
Spannung380V dreiphasig
Maximale Aufnahme10kW
Höchsttemperatur in der Kammer135°C
Höchsttemperatur im Produktkern (bei Sterilisation)121°C
Kontroll- und AutomationssystemPLC Siemens(R) mit 7” Zoll Touchscreen
Integrierter DatenloggerJa
USB InterfaceJa
Ethernet InterfaceJa
Doppelt Fühler zum ProduktkernJa
Temperaturfühler in der KammerJa
Drucksensor in der KammerJa
Digitale Thermometer und DruckmesserJa
Mechanische Thermometer und DruckmesserJa
PED-ZertifizierungJa
CE-ZertifizierungJa
FDA-Zertifizierung kompatibelJa

Vorteile

TOUCH SCREEN UND DATENLOGGER

Das Touchscreen Bedienungsfeld mit spezieller Software ist intuitiv und funktionell: es ermöglicht jeden Parameter zu verändern, alle Prozesse in kompletter Autonomie und nach den Algorithmen F100 und F71 auszuführen oder manuell die Parameter Zeit und Temperatur einzugeben. Der eingebaute Datenlogger speichert alle prozessrelativen Daten, gestaltet sie herunterladbar dank des USB-Interface und schafft eine Zeit/Temperatur-Grafik für jede einzelne Operation.

 

ETHERNET STECKDOSEN

Die Möglichkeit sich über die Ethernet Steckdose ans Internet anzuschließen, ermöglicht es, immer neue Software-Updates zur Verwaltung der Anlage zur Verfügung zu haben.

 

SMART CONTROL

Die Kontrolle auf Entfernung über Smartphone, Tablet oder PC garantiert es, Arbeiten auch ohne die Anwesenheit von Mitarbeitern im Laboratorium durchführen zu können. Man kann mit dem Touchscreen–Interface der Anlage über jede Vorrichtung interagieren, die über einen Internetanschluss verfügt, als ob man in direktem Kontakt mit der Anlage wäre. Diese Funktion ermöglicht es auch, die Arbeit der Maschine jederzeit unter Kontrolle zu halten.

 

DOPPELTER FÜHLER ZUM PRODUKTKERN

Der doppelte Fühler zur Erfassung der Temperatur des Produkts gestaltet den Prozess nicht nur sicherer, sondern garantiert auch das dieser kontinuierlich ausgeführt wird, auch im Fall von Bruch oder Störungen in einem der beiden Fühler.

 

KEINE WÄRMESTRATIFIKATION

Eine Studie, die mit über 50 Wärmefühlern in verschiedenen Punkten des Autoklav ausgeführt wurde, zeigt, dass die traditionellen vertikalen Autoklaven über keine gleichmäßige Wärmestratifikation verfügen. Diese Gleichmäßigkeit der Temperatur bietet mehr Sicherheit, Qualität und Standardisation des bearbeiteten Produkts.

 

KÜHLSYSTEM MIT WASSERZERSTÄUBER

In STERY2000 erfolgt die Kühlung am Ende des Arbeitsprozesses dank eines speziellen Sprühnebelsystems. Im Vergleich zu einem traditionellen Kühlsystem zur Überflutung, ist dieses viel wirksamer, erfolgt in kürzerer Zeit, hat einen sehr geringen Wasserverbrauch und garantiert ein Endprodukt von höherer Qualität.

 

EINGEBAUTER DAMPFERZEUGER

Die Verwendung eines eingebauten Dampferzeugers zur Herstellung von gesättigtem Dampf führt zu einer Verkürzung Heizzeiten während des Arbeitsprozesses, einer höheren Wirksamkeit, einer Verminderung der Strom- und Wassergebühren und daraus folgend zu einer Verminderung der Produktionskosten.

 

AUTOMATISCHE VENTILE

Alle Zu- und Abflussventile von Wasser, Dampf und Luft sind automatisch und verfügen über Sicherheitssysteme. Auf diese Art und Weise beschleunigen sich die Prozessvorgänge bedeutend und ermöglichen die Arbeit auch in Abwesenheit der Bedienungsperson durchführen zu können.

 

FLASCHENZUG NICHT ERFORDERLICH

Der praktische Rollwagen mit abbaubaren und regulierbaren Ebenen, vollständig aus Edelstahl gebaut, beschleunigt die Lade- und Abladevorgänge beachtlich und vermeidet zusätzliche Kosten für den Kauf eines elektrischen Flaschenzugs.

 

REDUZIERTE ENERGIEABSORPTION

Der Energieverbrauch ist einer der niedrigsten der Kategorie, nur 6Kw/h.
Mit dem STERY2000 verringern sich die Produktionskosten auf das Mindestmaß ohne die Arbeitsprozesszeiten zu beinflussen.

 

PUFFERBATTERIE

Im Fall von Spannungsabfall oder Stromausfall verfügt STERY2000 über eine Pufferbatterie, die den Verlust der Daten der laufenden Arbeiten vermeidet und das Touchscreen-Bedienungsfeld für weitere 4 Stunden aktiv hält.

 

FDA ZERTIFIZIERUNG

FJ Inox garantiert den Kunden die Möglichkeit eine FDA Zertifizierung zu erhalten die notwendig ist, um das Lebensmittel in den Vereinigten Staaten vermarkten zu können.  Weiterhin ist es grundlegend im aktuellen Kontext, in dem Firmen immer mehr den Verkauf ihrer Produkte auf dem internationalen Markt anstreben. Unsere Autoklaven sind im Respekt der strengen vorherrschenden Regeln des europäischen und internationalen Markts ausgelegt und gebaut.