JOLLYCHEF

JOLLYCHEF

Computergesteuerte Universalanlage zum Kochen und Sterilisieren von Lebensmitteln.
Ideal zur Lebensmittelherstellung in Laboratorien, professionellen Küchen, Gastronomiebetrieben usw.

  • Kochen bis 140°C.
  • Schmoren.
  • Anbraten.
  • Kandieren.
  • Kochen in Wasser oder anderer Flüssigkeit bis 100°C.
  • Dünsten mit Dampf bis 100°C.
  • Sterilisieren bis 100°C mit Berechnung des Algorithmus F100 und F71.
  • Sterilisieren bis 100°C mit manueller Einstellung der Parameter Zeit und Temperatur.

JOLLYCHEF ermöglicht:

  • Jedes beliebige Lebensmittelprodukt mit Luftdruck bis 140°C kochen, zur Herstellung von: fertigen Saucen, Suppen, Schmorbraten, Marmeladen, Saucen und Pasteten, in Essig oder Öl eingelegte Lebensmittel, süß-sauer Saucen, Dressings, Mehlschwitzen usw.
  • Sterilisation von Lebensmitteln auf pflanzlicher Basis, die in für hohe Temperaturen beständige Behälter abgepackt sind, wie Suppen, Marmeladen, Konfitüren, fertige Saucen, Soßen und Pasteten, in Essig und Öl eingelegte Lebensmittel, Bier- und Weingelees, Chutney, Süßspeisen, Cremes, Säfte, Dressings usw.
  • In Wasser, mit Dampf oder in jeder beliebigen Flüssigkeit Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte usw. kochen.

JOLLYCHEF ist die ideale Anlage für diejenigen, die ein einziges System suchen, um vom Rohstoff  ein verkaufsfertiges Lebensmittelprodukt zu erhalten. Komplett aus Edelstahl ist diese Anlage funktionell und intuitiv; die Qualität seiner Bauweise respektiert die hohen Standards, die schon immer von Frigojolliinox eingehalten werden. Die Anlage entsteht 2000, um kleinen und mittleren Firmen eine all in one Anlage bieten zu können, mit der man ein gesamtes Laboratorium für die Herstellung von Lebensmittelkonserven gestalten kann.

JOLLYCHEF verfügt über eine Einzelwanne für das Kochen und die Sterilisation der Lebensmittel. Es ermöglicht weiterhin Lebensmittel auf pflanzlicher Basis jeder Art zu sterilisieren, insofern sie in geeigneten Lebensmittelbehältern verpackt sind, und mit Dampf, in Wasser oder jeder anderen Flüssigkeit bis 100°C zu kochen.

Es bietet ein Touchscreen Bedienungsfeld mit smart control Funktion, die es ermöglicht die Anlage zu kontrollieren und jederzeit und überall mit der Anlage zu interagieren.

JOLLYCHEF ist die ideale Wahl für diejenigen, die Interesse am vegetarischen oder veganen Markt, der immer mehr Erfolg erzielt, haben und so ihre Produktion nur auf pflanzliche Lebensmittel mit einer einzigen kompakten und funktionellen Anlage ausrichten möchten.

  • Drehsystem zum Kandieren mit Rollwagen aus Edelstahl und spezieller Ebene.
  • System zur Sterilisation in Wasser (HACCP Normen) bis 100°C.
  • Kochsystem in Wasser oder anderer Flüssigkeit bis 100°C.
  • Dampfkochsystem bis 100°C.
  • Rührwerk mit Schaber mit variabler Geschwindigkeit.
  • Automatisierungssystem über PLC Siemens®, grafisches 7” Touchscreen Display und Bedienungssoftware zur kompletten Kontrolle des Arbeitsprozesses mit manueller oder automatischer Einstellung.
  • Integrierter FJ Datenlogger mit Berechnung und Visualisierung in Echtzeit der Werte F100 und F71 bezüglich der Sterilisation und Speicherung der ausgeführten Arbeitszyklen in den letzten 7 Tagen.
  • USB-Interface zur Übertragung der Prozessdaten auf USB-Stick.
  • Heizungssystem über elektrischen Widerstand oder LPG/Methan-Verbrenner mit automatischer Verwaltung und hoher Energieeffizienz.
  • System der Doppelwandung mit thermischer Flüssigkeit zur gleichmäßigen Verteilung der Wärme in der gesamten Wanne.
  • Automatisches Kühlsystem zur Überflutung mit hoher Wirksamkeit.
  • Automatisierungs- und Kontrollsystem, um das Bedienen in absoluter Sicherheit mit automatischen Elektroventilen zu garantieren.
  • Fernbedienungssystem über Smartphone, Tablet und PC.
  • System zum Herunterladen von neuen Software-Updates und für die Telefonbetreuung.
  • Lade- und Abladesystem über verstärkten Rollwagen aus Edelstahl.
  • Puffereinspeisungssystem zur Vermeidung der Blockade des Arbeitszyklus nach kurzen Unterbrechungen der Stromzufuhr.
  • Wasserhahn mit mobilem Sprühkopf für eine einfache und schnelle Reinigung der Anlage.
TypologieUniversalanlage mit einer Wanne
KonstruktionEdelstahl AISI 304/316
Kapazität WanneJC50: 54L - JC100: 110L - JC200: 210L
Kapazität Dosen von 350grJC50: 95St. - JC100: 150St. - JC200: 280St.
DimensionenJC50: 90x90x150 - JC100: 120x100x180 - JC200: 130x110x180
HeizungssytemIntegriert über elektrischen Widerstand oder Gasverbrenner mit Doppelwandung und thermischer Flüssigkeit
KochtypologieVakuum oder Luftdruck
Typologie SterilisationIn Wasser
VersorgungStrom/LPG/Methan
Spannung (mit Stromversorgung)380V dreiphasig
Maximale Aufnahme (mit Stromversorgung)JC50: 6,5kW - JC100: 12,5kW - JC200: 18,5kW
Höchsttemperatur in der Kammer140°C
Höchsttemperatur im Produktkern (bei Sterilisation)100°C
Mischsystem in der WanneJa
Kontroll- und AutomationssystemPLC Siemens(R) mit 10” Zoll Touchscreen
Integrierter DatenloggerJa
USB InterfaceJa
Ethernet InterfaceJa
Fühler zum ProduktkernJa
Temperaturfühler in der KammerJa
Digitale Thermometer und DruckmesserJa
Mechanische Thermometer und DruckmesserJa
CE-ZertifizierungJa

Vorteile

STERY & COOK SYSTEM

JOLLYCHEF ermöglicht das Kochen und Sterilisieren eines jeden Lebensmittels: die Doppelwandung mit thermischer Flüssigkeit verteilt die Wärme gleichmäßig in der gesamten Wanne.

 

NONSTICK SYSTEM

Die Edelstahlwanne mit antihaftbeschichtetem Abschluss und der Drehschaber mit variabler Geschwindigkeit verhindern, dass sich das Produkt beim Kochen am Boden oder an den Wannenwänden anlegt.

 

TOUCH SCREEN UND DATENLOGGER

Das Touchscreen Bedienungsfeld mit spezieller Software ist intuitiv und funktionell: es ermöglicht jeden Parameter zu verändern, alle Prozesse in kompletter Autonomie und nach den Algorithmen F100 und F71 auszuführen oder manuell die Parameter Zeit und Temperatur einzugeben. Der eingebaute Datenlogger speichert alle prozessrelativen Daten, gestaltet sie herunterladbar dank des USB-Interface und schafft eine Zeit/Temperatur-Grafik für jede einzelne Operation.

 

ETHERNET STECKDOSEN

Die Möglichkeit sich über die Ethernet Steckdose ans Internet anzuschließen, ermöglicht es, immer neue Software-Updates zur Verwaltung der Anlage zur Verfügung zu haben.

 

SMART CONTROL

Die Kontrolle auf Entfernung über Smartphone, Tablet oder PC garantiert es, Arbeiten auch ohne die Anwesenheit von Mitarbeitern im Laboratorium durchführen zu können. Man kann mit dem Touchscreen–Interface der Anlage über jede Vorrichtung interagieren, die über einen Internetanschluss verfügt, als ob man in direktem Kontakt mit der Anlage wäre. Diese Funktion ermöglicht es auch, die Arbeit der Maschine jederzeit unter Kontrolle zu halten.

 

AUTOMATISCHE VENTILE

Alle Zu- und Abflussventile von Wasser, Dampf und Luft sind automatisch und verfügen über Sicherheitssysteme. Auf diese Art und Weise beschleunigen sich die Prozessvorgänge bedeutend und ermöglichen die Arbeit auch in Abwesenheit der Bedienungsperson durchführen zu können.